Parken in Mönchengladbach

Die grüne Großstadt am Niederrhein

Ländlicher Charakter mit City-Flair
Mönchengladbach kommt einer Großstadt-Oase gleich: Ländlicher Charakter mit zahlreichen Parks und Wäldern sorgen für Erholungsfaktor. Gleichzeitig bieten zwei Stadtzentren City-Flair mit viel Sehenswertem – von Kunst und Kultur über Theater und Kabarett bis hin zu Museen und Baudenkmälern.

Historische Glanzpunkte
Geschichte findet sich auf dem Mönchengladbacher Abteiberg wieder. Das Rathaus ist seit 1835 in der ehemaligen Benediktiner Abtei untergebracht, deren Gründung auf 974 angesetzt wird. Schloss Wickrath steht ebenfalls für ein Highlight in der Geschichte Mönchengladbachs – erst Wasserburg, dann Schloss und schließlich Gestüt.

Panoramablick lohnt sich
Für alle, die einen herrlichen Panoramablick über den Abteiberg genießen möchten, lohnt sich von März bis Dezember an jedem 1. Samstag im Monat um 10, 11 und 12 Uhr eine Besichtigung des Jugendstil-Wasserturms von 1909 oder ein Besuch im städtischen Museum Abteiberg: Die Türen stehen täglich (außer montags) in der Zeit von 11 bis 18 Uhr offen. Das Museum ist ein Architektur-Highlight für moderne und zeitgenössische Kunst.

Parkmöglichkeiten in Mönchengladbach

Oskar-Kühlen-Straße Arrow
Stepgesstraße Arrow