Parken in Koblenz

Vater Rhein und Mutter Mosel
Mit einer über 2.000-jährigen Geschichte zählt Koblenz mit seinen 105.000 Einwohnern zu einer der ältesten Städte Deutschlands.

Von Kaiser Wilhelm I bis zum UNESCO-Welterbe

Das deutsche Eck, der Zusammenfluss von Rhein und Mosel mit dem bekannten Kaiser Wilhelm Denkmal, ist in ganz Deutschland ein Begriff. Im Kurfürstlichen Schloss im Stile des französischen Klassizismus residierte der König von Preußen viele Jahre. Eine Fahrt mit der Seilbahn über den Rhein hinauf zur Festung Ehrenbreitstein, die zweitgrößte erhaltene Festung Europas, lohnt sich schon allein für den fantastischen Ausblick. Die Kaiserin-Augusta-Anlagen am Rheinufer  zählen zu den schönsten Grünanlagen zwischen Basel und Rotterdam. Das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal ist der Inbegriff der Rheinromantik. Erkunden Sie dieses Gebiet am besten bei einer der tollen Schiffsfahrten auf Rhein und Mosel.

Kowelenzer Schängel
Die Innenstadt bietet in der Altstadt und Schlossstraße traditionelle Fachgeschäfte, denen Kaufhäuser in der Löhrstraße und dem Löhr Center gegenüberstehen. Der Schängelbrunnen im Rathaushof mit dem Koblenzer Maskottchen „da Kowelenzer Schängel“, ein Lausbub-Statue, ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Urige Altstadtkneipen, regionale Spezialitäten und tolle Weinlokale laden zum Verweilen ein.

Weinstadt Koblenz

Fast 20 Winzer pflegen mehr als eine halbe Million Rebstöcke. Die geschützte Lage an der Mosel nutzten schon die alten Römer für den Weinanbau. Ein Muss ist auch der Besuch eines der zahllosen Weinfeste im Jahr. Probieren Sie unbedingt die tollen heimischen Weine.

Parkmöglichkeiten in Koblenz

Altlöhrtor Arrow
Rhein-Mosel-Halle Arrow