Parken in Halle

Händelstadt an der Saale mit universellem Charakterzug

Kunst und Kultur trifft auf Wirtschaft und Technologie
Halle an der Saale bietet seinen Besuchern einen umfangreichen Mix aus Kunst, Kultur, Gastronomie und Einkaufserlebnis. Gemeinsam mit dem benachbarten Leipzig und neun weiteren Städten in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen ist die Stadt zudem ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt und ein wichtiger Wirtschafts-, Technologie- und Wissenschaftsstandort in Mitteldeutschland. Außer der Martin-Luther-Universität sind die Max-Planck-Gesellschaft sowie das bekannte Fraunhofer Institut hier ansässig.

Geburtsstätte eines Barockkomponisten - Georg Friedrich Händel
Neben dem historisch gewachsenen Innenstadtbereich ist Halle mit 7.000 Hektar Grün- und Wasserfläche ein beliebtes Freizeit- und Sportparadies. Darüber hinaus ist sie die Geburtsstadt des Barockkomponisten Georg Friedrich Händel und richtet alljährlich im Juni die Händel-Festspiele aus. Daneben können Kulturanhänger in zahlreichen Theatern und Museen ihren Horizont erweitern oder bei einem Spaziergang durch die Altstadt verschiedene Epochen der halleschen Baugeschichte erleben und interessante Entdeckungen machen.

Parkmöglichkeiten in Halle

Hansering Arrow